Wiederanlauf Schießbetrieb mit Übergangsregelungen

Hallo liebe Sportschützen,

ab 4. Mai dürfen Außensportanlagen in Sachsen wieder geöffnet werden. Da unser Stand als offener Schießstand gilt, werden auch wir den Schießbetrieb wieder aufnehmen.

Bis auf Weiteres gelten folgende Schießzeiten:
Jeden Dienstag 17.00 – 19.00 Uhr
Jeden Samstag 09.00 – 12.00 Uhr

Falls Bedarf an weiteren Schießterminen besteht, können diese mit uns vereinbart werden. Hierfür ist es notwendig, dass Ihr Euch eigenständig in Gruppen je maximal 10 Schützen organisiert, um uns organisatorisch zu unterstützen.
Die von uns definierten Übergangsregelungen werden auf der Schießanlage aushängen und müssen von jedem Schützen akzeptiert werden.
Die Schießtermine der Gastvereine können auch wieder wie geplant stattfinden. Auch hier gelten die Übergangsregelungen zur Wahrung der Hygieneregeln des Freistaats Sachsen uneingeschränkt.

Wir hoffen auf Euer Verständnis und Unterstützung falls es kapazitive Einschränkungen in der Übergangszeit gibt, in der Hoffnung, dass sich die Situation weiter normalisiert.

Gut Schuss!

Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.